Vibo91 extrafein
A+ A- A
Seite drucken

ViBo 91 extrafein

Für den Einsatz im Ferkelbereich wurde die Söhlder Kreide extra fein gemahlen und getrocknet und bietet so die besten Voraussetzungen für optimale Bedingungen auf den Liegeflächen der Ferkel.

Wie wirkt ViBo 91 extrafein:

  • Durch eine sehr hohe spezifische Oberfläche der Kreide wird Feuchtigkeit gebunden und die Liegeflächen getrocknet.

 

Dadurch wird:

  • Die Standsicherheit der Tiere erhöht
  • der pH-Wert auf den Flächen reguliert; Erreger haben weniger Möglichkeit sich zu entwickeln
  • Geruch gebunden; durch einen Tonanteil von 7% in der Kreide


Vorteil für die Ferkel:

  • Durchfallprobleme gehen zurück
  • Anzahl von Kronsaumentzündungen verringern sich


Aufwandmenge ViBo 91 extrafein:

  • pro Liegefläche morgens und abends ca. 100 Gramm.


ViBo 91 extrafein muss nur grob eingestreut werden, das Verteilen wird von den Ferkeln erledigt.

Sollten Sie weitere Informationen zu ViBo 91 extrafein benötigen, rufen Sie uns an.

ViBo 91ViBo 91 extrafeinReferenzen
Liegeboxen-Kalk
Geruchsbindung
PH-Wert-Regulierung
Einstreukalk
nach oben
Um unsere Webseite für Sie optimal darzustellen und voll funktionsfähig nutzbar machen zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung